Winter

Muss das sein?! – Absurditäten dieser Saison

Die Wege der Mode sind unergründlich, das war uns ja eigentlich schon immer klar, aber warum werden uns von Zeit zu Zeit Trends vorgesetzt, die bei allem Wohlwollen einfach totaler Irrsinn sind? Als besonders modebewusst gelten nunmal vor allem Leute, die sich auch gerne mal was trauen, provozieren und  notfalls auch gegen den Strom schwimmen, doch gibt es auch Trends und Tendenzen, die es sich rät gekonnt zu überspringen?

Mal eine ganz elementare Frage: Warum wird uns von diversen (Hochglanz-) Magazinen immer wieder eingetrichtert, dass wir uns im Moment unbedingt destroyed Jeansshorts anziehen sollen, obwohl uns, wenn wir von dem Magazin auf und aus dem Fenster blicken ein verregneter, grauer Herbsthimmel erwartet? Und nicht nur im Schlacht-Wetter-Naturtalent Deutschland. Halb Norditalien wurde kürzlich von Sturzflut artigem Regen heimgesucht. Woraufhin uns ein renommiertes italienisches Blättchen dringend anrät High-Waist Jeansshorts in Kombination mit bunten Strickmäntelchen und Moonboots mit viel Fell zu tragen. Das selbe traurige Schicksal bestreiten die eigentlich wunderschönen, knappen Strick Culotte von Michael Kors mit passenden Rollkragen Oberteil. Leider aber nur zuhause 10 cm vorm Kaminfeuer tragbar, so schön sie auch sind. Was ist mit der Mode da bloß passiert? Sollen wir das als eine Art Test sehen, nach dem Motto: „Wenn du es schaffst diese Strickhöschen mit Strumpfhose und Boots toll aussehen zu lassen…“ oder konzentrieren sich die Modemacher nur immer mehr auf die neuen Märkte in südlicheren Breitenkreisen in denen es nicht über Nacht angefangen hat zu schneien? Vielleicht sollten wir auch gar nicht krampfhaft ersuchen uns diesen nacktes-Bein-Winter- Hype schmackhaft zu machen und ihn getrost den armen Modemädchen in Australien überlassen, bei denen es demnächst auf die 30° Grad ÜBER Null zu gehen wird und uns selbst eher an Fellpullover à la Fendi, dicken Ugg Overkneestiefeln und anderen Fell-, Wolle- oder Cashmerebesetzten Wintertauglichen Saisontrends probieren. Die Hauptsache ist doch immer noch, dass Mode und Alltag (und Gesundheit…) Hand in Hand gehen, mit einer anständigen Portion Trau-dich  natürlich!

Viel Spaß in der Kälte, egal ob mit Shorts oder ohne.

C.

One thought on “Muss das sein?! – Absurditäten dieser Saison

  1. Hi it’s me, I am also visiting this web page regularly, this website is in fact pleasant and the viewers are in fact sharing fastidious thoughts.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s