Winter

Endlich online: MMM at H&M Seite und unsere Top Drei

Uuuh! Es geht endlich endlich los: die heiß ersehnte Kooperation zwischen den Franzosen bei Maison Martin Margiela und unseren H&M Lieblingsschweden ist seit heute Nachmittag im Internet zu bestaunen. Neben Mode gibt es auch tief schürfende Fragen: „1 oder 2?“ und als Antwort bekam ich, dass ‚Heute der beste Tag von allen ist und es morgen sogar noch besser wird‘ – Aww – und den chicen BH-Body auf den Bildschirm. Alles begleitet von urban-elektronischem Hintergrundsäuseln, das einen auf Dauer auch nur bedingt wahnsinnig macht. Wunderbar! Wie bei wünsch dir was, darf man auch noch all die schönen kleinen Boxen verschieben, wie man Lust hat. Es wird wirklich immer noch besser! Außerdem besteht die Kollektion aus der Neuauflage einiger Bestseller des extravaganten Modehauses und so ist jedes Teil mit einem Etikett, das uns über dessen Vorbild informiert, ausgestattet. Toll! Toll! Toll! Hier unsere bisherigen Favoriten der Kolletion:

1. Schwarzer Zweireiher mit großzügigem Revers um 80€, 2. Lederpumps in Camel mit durchsichtigem Keilabsatz um 200€, 3. Drapiertes Kleid in Blutrot um 140€

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s