Autumn

Der verrückte Hutmacher

Wer letzte Saison den Turban mutig fand, sollte sich an diese neue Laufstegerscheinung gaaanz langsam heran tasten: Wir präsentieren mit Stolz den Statement-Hut.

Nach Statement-Colliers und Statement-Hosen war es nur eine Frage der Zeit, wann das kleine Wörtchen das nächste Kleidungsstück veredelt. Nun ist es also der Hut. Mit ihm  wurde schon vor Jahrzehnten experimentiert, doch so oft vertreten wie diese Saison war er bis dato noch nicht. Quer durch die Bank nahmen sich Designer seiner an: Marc Jacobs für Louis Vuitton, Marc Jacobs für sich selbst (Bild), Opening Ceremony, Christian Dior, Giorgio Armani und Roberto Cavalli. Beim diesjährigen „Ladies Day“ beim Pferderennen in Ascot durften wir bereits ein paar sehr kreative Modelle begutachten (man erinnere sich an Modell „Olympia“ oder Roy Liechtensteins Pop-Art-Hut), doch die lieben Verwandten vom Laufsteg können teilweise sehr gut mithalten.

                                           

Für den, der sich berufen fühlt diesen Trend augenblicklich aufzugreifen, haben wir hier ein paar Einsteiger-Hut-Vorschläge für jedermann:

   

                    

Credits: Gianni Pucci / GoRunway.com

C.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s