Autumn

Bye Bye my Skinny Friend

Wir waren Frischlinge auf der neuen Schule, pubertär und hatten gerade so den Weg der Suche nach dem eigenen Stil eingeschlagen, da kreuzte eine glänzende Lichtgestalt aus den 80ern diesen Weg: die Röhrenhose! Sehr kritisch haben wir sie lange beäugt, ständig die Frage im Kopf Kann ich DAS tragen? Ja, ja, wir hatten mit ihr (und vor allem mit uns) zu ringen bis wir unter dem Argument, na ja wenn man über mich lacht, stecke ich sie eben immer in meine Stiefel… doch an unsere Beinchen gelassen haben – mit viel Überwindung. Die Vorzüge der engen Jeans haben wir dann jedoch ungeahnt schnell schätzen gelernt  und so wurden, je älter wir wurden, die Hosen immer enger, bis wir, wie einst unsere Eltern, hüpfend mit dem Reisverschluss der extra hohen, extra engen Skinny Jeans kämpfend vor dem Spiegel standen. Und Heute sind wir zum Glück nicht mehr pubertär und haben das Ziel „eigener Stil“ erreicht oder sind ihm zumindest ein ganzes Stück näher und trotzdem beäugen wir dieses neue Phänomen Hose wieder äußerst kritisch. Es nennt sich Statement Hose und soll, zum Leidwesen vor allem aller männlichen Mode Interresierten (die die engen Höschen erstaunlich schnell ins Herz geschlossen haben), die Skinny Jeans ablösen. Und tatsächlich: die gute alte Röhre ist normal geworden. Obwohl sie zwar immer wieder in neuen Farben oder mit spannenden Details auftaucht, ist die Ressource Röhre langsam aber sicher ausgeschöpft. Darauf kann es nur eine Antort geben: alternative Ideen! Das spiegelt sich stark in den Herbstkreationen beinah aller Designer wieder. Kaum noch enge Hosen, dafür Röcke in allen Varianten (auch die enge!) und vor allem Hosen im neuen Stil. Große Themen sind hierbei die freien Knöchel, oft betont durch einen leichten Schlag, alle erdenklichen Verzierungen in Form von Stickereien im Western-Look oder glänzenden Details, Materialien wie Chiffon und Seide, aber auch Tweed, Filz und Leder, das weite, umspielende Bein und Muster oder Farben als Hingucker. Ein paar Beispiele aus der aktuellen Herbstmode gefällig?

CHANEL                                  MULBERRY                            ACNE

CÉLIN                                    EMILIA WICKSTEAD                  ISABEL MARANT

BALMAIN                                 PRADA                                  CHRISTOPFER KANE

Trotz allem, wir werden dich vermissen, du treuer, enger Freund!

Credits: GoRunway

C.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s