DIY

DIY Chanel Couture Nägel

IMG_0736 2Wir haben es an den Fingerspitzen der Chanel Models glitzern gesehen. Passend zu den Farben der Kollektion, Rosa und Grau/Silber, bekamen die Mädchen einen Grow-Out-Look verpasst. Silbernes Nagelbett, pinker Lack darüber. Heiß, heiß, heiß zu Biker-Handschüchen auf dem Laufsteg und der Blickfang an unseren Fingern, beim nächsten Sektchen schlürfen!

Dafür brauchst du:

  • Über- und Unterlack
  • Silbernen Lack als Untergrund, möglichst deckend
  • Rosanen, matten Lack für darüber (hier ANNY 240)

Deine Nägel sollten für diesen Look rund gefeilt und in etwa 1,5 cm nur nicht zu lang (sieht trashig aus) oder zu kurz (macht die Nägel optisch noch kürzer) sein. Auch deine Nägelhäute sollten gepflegt aussehen, weil die hier mit betont werden. Also vorsichtshalber noch mal schön einkremen. Nachdem du den Unterlack aufgetragen hast, lackierst du deine Nägel silbern. Ganz wichtig ist, dass du den Nagel komplett ausmalst. Wenn was drüber hinaus schmiert, mit einem Zahnstocher einfach wegwischen.

                  

Jetzt folgt das Wichtigste, der rosane aufgemalte „Nagel“. Dafür setzt du einfach den Pinsel ein paar Millimeter über der Nagelhaut an, ziehst einen Strich nach oben und verbreiterst diesen mit zwei weiteren strichen von unten nach oben an beiden Seiten nur so weit, dass ein Silberner Rand übersteht. Zum Schluss etwas Klarlack drüber, damit die Nägel auch ein paar Tage schön bleiben und dann gut trocknen lassen, mindestens 25 Minuten…. In der Zeit, viel Spaß beim Stöbern in daisyandresi!

                 

Charlotta

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s